Duplicate Content und Content Klau

Inhalt

Wenn Sie durch Inhalt (Inhalt) auf Ihrer Webseite mehr Traffic von den Suchmaschinen haben wollen, dürfen Sie die "Text-Inhalte" der YouTube-Videos nicht exakt so belassen wie diese von VideoAutoTraffic übernommen werden. Sonst generieren Sie zu viel sog. Doppelte Inhalt.

Bei englischen Texten können Sie das eingebaute Werkzeug (SpinRewriter) verwenden. Dann wird jeder Text automatisch "gespinnt".

Bei deutsch Texten ist leider, da es hier keine Automatik. Hierfür haben wir auf unsere Hilfe Seite ein Tool mit dem Sie den deutschen Inhalt "spinnen" können. Dann können Sie die Videos, Texte, Bilder holen und als wirken.

Wenn Sie keinen Suchmaschinen-Traffic erwarten, brauchen Sie den Text nicht unbedingt zu spinnen.

Sollte dir das "spinnen" zu Aufwendig oder zu riskant sein, empfehlen wir dir die Texte einfach weg zu lassen und nur die Videos und eventuell die Kommentare zu veröffentlichlichen (nur in der PRO Version).

Inhalt Klau

Wenn Sie ein normales Video von einem YouTube-User auf deiner Seite zeigen, wird es keiner ablehnen mehr Ansichten auf sein Video, durch deine Seite, zu bekommen. Im Gegenteil, der YouTube-User freuen sich sehr darüber. Texte siehe oben.

Auflagen müssen Sie nur wenn Sie urhebergeschütze Inhalte präsentieren. Beispiel: Sie wollen eine Seite mit nur Blockbuster-Videos (Warner Brothers, Walt Disney etc.) zeigen, dann kann es sein, dass Sie den Bereich "legal" schnell verlassen und es zu Problemen für Sie kommt. Gleiches vergoldet für Bilder und Vorschaubildern.

Video-Content-Klau findet nicht statt, da die Videos bei YouTube bleiben und nur verlinkt sind.  

Informieren Sie sich vorab, ob der Bereich in dem Sie Texte, Bilder oder Videos kuratieren ein "problematischer" Bereich / Sektor ist. Wenn ja, dann setzen Sie sich doch einfach mit dem YT-Kanal in Verbindung und fragen ob Sie das waren Sie schon. In der Regel stimmen die Betreiber zu.