Erstellen einer LinkedIn App

Um eine LinkedIn App zu erstellen, besuchen Sie: https://www.linkedin.com/secure/developer.

 

Sie müssen in Ihrem LinkedIn-Konto angemeldet sein, um auf die Entwickler-Seite zugreifen zu können. Melden Sie sich also zunächst in Ihrem LinkedIn-Konto an und folgen Sie dann dem obigen Link, um zu ihrer Entwicklerseite zu gelangen. Dies sollte ähnlich wie im Bild unten aussehen:


 

Klicken Sie auf dieser Seite auf den Link "App erstellen". Jetzt wird die Seite "App erstellen" geladen. Auf dieser Seite geben Sie alle Informationen ein, die einen Stern enthalten. Sie sind erforderlich.


 

Stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb der App-Info die korrekte URL Ihrer Website eingeben und dass die von Ihnen eingegebene URL zu 100% mit der von Ihrer Website übereinstimmt. Wenn also die URL Ihrer Website „ www“ wie http://www.domain.com enthält, müssen Sie es so eingeben. Wenn die URL Ihrer Website das „www“ nicht enthält, müssen Sie das „www“ nicht in die URL aufnehmen. Es ist wichtig, dass die eingegebene Website-URL mit der Ihrer Website übereinstimmt. Andernfalls funktioniert die App nicht korrekt und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie oder Ihre Benutzer versuchen, eine Verbindung mit der App herzustellen.

 

Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen eingegeben haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen unten auf der Seite, um den Nutzungsbedingungen der LinkedIn-API zuzustimmen und klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden".

 

Nachdem Sie die App hinzugefügt haben, sehen Sie eine App-Eintragsseite, die alle erforderlichen Informationen enthält, um diese App in Ihre Website zu integrieren. Siehe Bild unten:


 

Verwenden Sie das Feld "OAuth 2.0-Weiterleitungs-URLs" wie die LinkedIn-Rückruf-URL. Wenn diese Einträge nicht vollständig mit der URL Ihrer Website übereinstimmen, funktioniert die App nicht und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zur App herzustellen.

 

Kopieren Sie den API-Schlüssel und den geheimen Schlüssel in die LinkedIn App-Einstellungen auf der Seite mit den Plugin-Einstellungen. Siehe Bild unten:



Wichtig: Wenn Sie alle benötigten IDs und Schlüssel kopieren und einfügen, vergewissern Sie sich, dass Sie weder am Anfang noch am Ende dieser Einträge leere Leerzeichen haben. Wenn Sie leere Bereiche haben, funktioniert die App nicht und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zur App herzustellen.

 

Nachdem Sie die App-ID und den App-Geheimcode eingegeben haben, klicken Sie auf der Einstellungsseite des Plugins auf die Schaltfläche "Änderungen speichern".